Der Dogchef
Labbis for ever

Über uns 

Meine Überlegung, eine eigene Zucht zu beginnen, reifte An­fang 2001 und schnell ver­fes­tig­te sich der Gedanke, mit dem überaus familienfreunlichen Labrador diesen Weg ein­zu­schla­gen. 2002 zog mein erster Welpe, Luna, eine braune Hündin bei mir ein. Drei Monate später folgte ein zweiter Welpe mit Namen Ellis.
Beide wunderbaren Hündinnen bildeten den Stamm meiner Zucht, die ich nie bereut habe und mit Herzblut betreibe. Das erlernte Wissen über die Zucht errang ich schon Mitte 1970 in einer beinahe 12 jährigen Zusammenarbeit mit einem Tierarzt, Dr. Helmut W.

Nach einigen persöhnlichen schmerzlichen Niederlagen au­ßer­halb der Zucht, ein­her­ge­hend mit der secundären Verringerung meines Hunderudels von damals 8 auf nur noch zwei,  trat mei­ne jetzige Frau Monika 2011 in mein Leben, die fortan meine Lei­den­schaft für die Hundezucht, bis heute, teilt. Unsere derzeitiges Rudel umfasst nun wieder 3 Hündinnen, ei­nen Rüden und eine klei­ne, nicht in der Zucht befindliche franz. Bull­dog­ge. Der Gedanke nach Erweiterung des Rudels treibt uns um und in absehbarer Zeit werden wir sicher wieder ein bis zwei Hün­din­nen in unsere bestehende Gruppe aufnehmen.




 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte